Orte der Kraft


Möchtest du die unterstützende Kraft der Natur spüren? Deine Feinfühligkeit entdecken oder schulen? Und möchtest du tiefe Ruhe und Frieden in dir entdecken und vertiefen? Und möchtest du dich selbst besser spüren und kennenlerenen? Orte der Kraft können dir all dies offenbaren. Orte der Kraft sind Stellen die eine besondere Kraft und Ausstrahlung haben. Diese haben hohe Schwingungen, welche manache mittels dem Auspendeln ermittelt und sichtbar machen. Dies wird dann oft in Bovis-Einheiten festgehalten. Dies können Plätze, ganze Regionen, Flüsse und Bäche oder auch Bäume und andere Pfalnzen sein.


Baumverbindung/Umarme einen Baum

Wolltest du schon immer mal einen Baum umarmen und seine Kraft spüren? Botschaften der Bäume erhalten, die dich auf deinem Lebensweg unterstützen? All dies kannst du erfahren. Denn die Bäume wollen uns unterstützen. Sie sind hochbewusste Lebewesen und freuen sich über jeden Menschen der sich in liebevoller Absicht mit ihnen verbindet. Auch andere Pflanzen haben ihre ganz eigene Schwingung, wenn wir uns auf sie einlassen, önnen wir reich ebschenkt werden. Es ist ein Eintauchen in die Stille sund dsich verbinden mit dem Pflanzenwesen, welches uns lehren und aufmuntern kann.


Abendheuer Region Basel und Umgebung

In der Region von und um Basel gibt es viele Plätze, ganze Regionen. Seit längerer Zeit bin ich mit Freue und Forschungsgeist dran, diese Orte zu erkunden. Mit meinen feineren Sinnen, nehme ich die tieferen Ebenen also die Energien wahr und entdecke wie wunderschön und vielfältig diese Orte in ihrer Unterstützungskraft sind. Alleine und mit meinem guten Freund und Forschungsparter, habe ich so Erlebnisse gesammelt, die mir Einsichetn, tiefe Ruhe und Verbundneheit mit mir geschenkt haben.


Mystische Erfahrungen machen

Unsere Umgebung ist voller Mystik. Die Entscheidung sich darauf einzulassen, ist der erste Schritt. Dabei geht es nicht so sehr um die Äusserlichkeiten sondern um das nicht sofort sichtbare. Obwohl manchmal auch die Natur Hinweise auf Kraftorte geben kann. Das Einlassen auf die feineren Wahrnehmungsebenen macht das Unsichtbare sichtbar.


Erforschen in Gruppen

Gemeinsam in Gruppen erforschen wir die feineren Ebenen. Wir wenden uns der Stille zu uns lassen uns ganz auf die Erfahrungen ein. Das gemeinsame Erleben und Teilen von Begegnunegn mit Pflanzenwesen, Naturwesen und Ortqualitäten lässt uns die Natur, unseren Lebensraum und uns Selbst tiefer verstehen. Um die Besonderheit und die Unterstützende Energie wahrnehmen zu können, bedarf es der Stille. Eine weitere wichtige Einstellung sollte sein, sich neugierig und offen einzulassen auf das was sich zeigen möchte. Dann kann sich die Schönheit und das Heilbringende offenbaren. Mit meiner Begleitungen schaffe ich Raum der die Gruppenteilnehmer unterstützt sich auf die feineren Ebenen einzulassen.

Nächste Kurse:

Kraftorte und Pflanzenkommunikation

Deine Wahrnehmung in der Natur entdecken

  • Deine Feinfühligkeit entdecken und schulen
  • Energiequalitäten von Orten und Pflanzen spüren

Datum: 15. und 22. Mai | Zeit: 10 - 15 Uhr
Ort: Langen Erlen | Preis: CHF 80.-